1
2

Ergotherapie nach Unfall oder Erkrankung

Mögliche Krankheitsbilder

  • Gelenks- bzw. Knochenerkrankungen
  • Bindegewebs- bzw. Muskelerkrankungen
  • Rheuma
  • Arthrose
  • Carpaltunnelsydrom (CTS)
  • Schulter-Hand-Syndrom
  • Erkrankungen der Wirbelsäule
  • Verletzungen des Stütz- und Bewegungsapparates
  • Schmerzen, Schwellungen, Fehlhaltungen
  • Narbenbehandlung

Ziele in der Therapie

  • Wiedererlangen verlorengegangener Funktionen und Fähigkeiten
  • Förderung und Erhaltung vorhandener Fähigkeiten sowie die Umsetzung gelenkschonender Bewegungsabläufe im Alltag
  • Erarbeiten individueller Kompensationsmöglichkeiten bei bleibenden Funktionseinschränkungen sowie Adaptierung der Umgebung.
  • Wärmeanwendungen zur Schmerzlinderung mit Paraffin
  • Schienenherstellung
  • Hilfsmittelberatung
Orthopädie